Die Gemeinde Breuna hat sich auf den Weg gemacht, alle Ortsteile mithilfe von Quartierskonzepten sowie eines gemeinsamen Sanierungsmanagements weiterzuentwickeln. Die KEEA Klima und Energieeffizienz Agentur GmbH und die B.A.U.M. Consult GmbH haben die Erstellung der Quartierskonzepte unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern kooperativ realisiert. Die im Frühjahr 2024 fertiggestellten Quartierskonzepte zeigen Energieeinsparpotenziale sowie konkrete Maßnahmenvorschläge zur Weiterentwicklung der Quartiere auf.

Bereits während der Konzepterstellung gab es Angebote zur Unterstützung des Klimaschutzes in der Gemeinde Breuna.

Weitere Informationen und die Quartierskonzepte sind auf der Internetseite der Gemeinde Breuna abrufbar: Themenseite „Quartierskonzepte in der Gemeinde Breuna“

Crossiety

Aktuelle Informationen sowie die Möglichkeit, Fragen und Anliegen zur Erstellung der Quartierskonzepte zu diskutieren, bietet die Crossiety-Gruppe „Quartierskonzepte Gemeinde Breuna“.

Personen

Die Gesamtprojektleitung lag bei Armin Raatz (KEEA) und Anna Kroschel (B.A.U.M.), die strategische Projektbegleitung bei Matthias Wangelin (KEEA) und Sandra Giglmaier (B.A.U.M.).

In den einzelnen Quartieren waren verschiedene Personen für die jeweilige Projektleitung verantwortlich:

Breuna I: Malte Cordes (KEEA) / Christopher Prange (B.A.U.M.)

Breuna II: Christopher Prange (B.A.U.M.) / Malte Cordes (KEEA)

Niederlistingen: Jonathan Lukowsky (B.A.U.M.) / Stefan Schäfer (KEEA)

Oberlistingen: Stefan Schäfer (KEEA) / Jonathan Lukowsky (B.A.U.M.)

Rhöda: Bernhard Daniel Schütze (KEEA) / Joshua Dietz (B.A.U.M.)

Wettesingen: Joshua Dietz (B.A.U.M.) / Bernhard Daniel Schütze (KEEA)

Kostenfreie Energie-Erstberatung

Die LEA LandesEnergieAgentur Hessen (LEA Hessen) bietet kostenlose Beratungen an, wie Hausbesitzerinnen und -besitzer Energie und Geld sparen sowie das Klima schützen können. Energieberaterinnen und Energieberater geben dabei einen individuellen ersten, richtungsweisenden Weg vor, was man mit einer energieeffizienten Sanierung erreichen kann – also etwa den Wohnkomfort steigern, Energiekosten einsparen, den Immobilienwert erhöhen und vor allem den CO2-Ausstoß reduzieren. Für Mieterinnen und Mieter können nützliche Tipps zum Heiz- und Stromkostensparen vermittelt werden.

Die Beratungen dauern 45 bis 60 Minuten und werden online oder telefonisch durchgeführt.

Weitere Informationen: www.lea-hessen.de/Energieberatung

Direkt zur Anmeldung: Anmeldung Energie-Erstberatung

Kontakt

Tel.: 0561-25 77 0
Fax: 0561-31 61 201

Email: info@keea.de

Anschrift

KEEA
Klima und Energieeffizienz Agentur GmbH
Heckerstraße 6
34121 Kassel